Themenbereich

Keine Termine

Mond am 24.11.2017
Zunehmende Sichel
Zunehmende Sichel
Nächster Vollmond:
03.12.2017
Nächster Neumond:
18.12.2017

Nistkästenbau im Kindergarten Wolkenschloß

50 Nistkästen zusammengebaut

Auf Initiative der Kindergartenleitung sowie des Hegering - 4 Neuenkirchen wurde über den Hegering - 4 Neuenkirchen zugeschnittenes Holz für ca . 50 Nistkästen bestellt und zum

Kindergarten gebracht.
Die Sparkasse Hennstedt-Wesselburen beteiligte sich nach Anfrage durch den Hegering - 4 Neuenkirchen ganz spontan und sponsorte 300,00.- Euro für die Nistkästen bzw, das Holz.
Die Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren luden daraufhin ihre Väter oder auch Mütter und Großeltern zum gemeinschaftlichen Zusammenbau in die Kindergarten - Einrichtung am 20.03.09 um 16.00 Uhr ein in Neuenkirchen .
Es waren insgesamt  24 Kinder mit ihren Vätern, Müttern oder zum Teil Großeltern beteiligt. Jedes Kind baute seinen eigenen Nistkasten zusammen und bekam ihn mit nach Haus.
Es wurde bei viel Spaß gehämmert , geschraubt und danach die Namen der Kinder auf den einzelnen Nistkästen verewigt.
Der erfolgreiche Ausklang fand bei einem gemeinsamen Würstchenessen mit Salat an diesem schönen Tag statt.

Text u. Bild: Torsten Zoch

 

Fallen überprüft und registriert

Viele Jägerinnen und Jäger unserer Kreisjägerschaft nutzten am vergangenen Samstag auf unserem Schießstand im Heide die Gelegenheit ihre Fallen überprüfen und registrieren zu lassen. Stationär in den Revieren eingebaute Fallen wurden vor Ort von Wildmeister Eckart überprüft. Im Bild (von links) Jäger Heinz Müller, unser Vorsitzende Axel Claußen und Wildmeister Jürgen Eckart im Revier Hollingstedt.

 

Uwe Paulsen

KJS Dithmarschen Süd gewinnt Vergleichsschießen

Unser Kreisschießwart berichtet, dass die Jagdkollegen aus dem Süden unseres Kreises beim Nord - Süd -Vergleichsschießen ihren Heimvorteil in Wolmersdorf zu einem überlegenen Sieg nutzten. Alle Einzelsieger stellte die Kreisjägerschaft Dithmarschen Süd. Im Bild Ullf Müller, Hans Rühmann und Jürgen Ott.



Text u.d Foto: Kreisschießwart Jens Dressen

Heider Jagdhornbläser beim Kürwettbewerb in Eutin

Mit großem Anhang und im Buss ging es zum 22. Landeskür - Wettbewerb unseres Landesjagdverbandes in den Schlosspark nach Eutin. Die Jagdhornbläsergruppe Heide unserer Kreisjägerschaft unter der bewerten Leitung von Otto Jebens wetteiferte mit 25 anderen Bläsergruppen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Dänemark um die Gunst der Punkterichter in der Wertungsklasse G. Unsere Bläsergruppe erreichte mit den vorgetragenen Märschen Der Kranichsteiner und dem Thurn- und Taxis-Marsch einen achtbaren 12. Platz. Ein besonders Ereignis war für alle Beteiligte der gemeinsame Auftritt alle Jagdhornbläsergruppen. Für Viele ein Gänsehauterlebnis. Im Bild unsere Heider Bläser kurz vor ihrem Vortrag.


Bild und Text: Uwe Paulsen

Naturerlebnisfahrten mit der Bargner Fähre

Unsere Kreisjägerschaft bietet in der Zusammenarbeit mit dem Bargener Fährverein Naturerlebnisfahrten auf der Eider an.



Nähere Auskünfte erteilt: Uwe Paulsen, Telefon: 04836 - 1871 oder per Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Kurzhaarwelpen zu verkaufen

Unser Jagdfreund und Züchter Johann W. Claussen teilt mit:

Wir haben Deutsch-Kurzhaar Welpen, geb. 13. Juni 09,  5 Hündinnen und 3 Rüden , Schwarz.- und Braunschimmel ( 3 ),ab der 10.-12 Woche nur an Jäger ab zu geben.

Bei Interesse bitte melden unter: Telefon: 04882 1237 oder Email This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Johann W. Claussen aus Schlichting in Dithmarschen

Landesmeisterschaft der Junioren am 27.06.2009 in Heide

Am 27.06.2009 trafen sich alle Juniorenmannschaften aus Schleswig Holstein in Heide. Mit 98 Schützen war die Beteiligung sehr gut

Kohlosseum – großrahmiges Wandbild angebracht

Mit unserem Projekt „Jagd damals – Jagd heute“ im Museum des Kohlosseums Wesselburen geht es voran. Heute wurde das großrahmige Bild „Marschenland –Vogelzug“ des Malers Rainer Schmidt aus Arkebek in dem Ausstellungsbereich angebracht. Wie das Bild mit dem Künstler zeigt: ein gelungenes Kunstwerk! Vor dem Bild die äsenden Nonnengänse, im Hintergrund das Bild mit dem weiten Blick ins Marschenland und vorne rechts im Bild die ziehenden Graugänse. Die Besucher und Besucherrinnen des Museums werden ihre helle Freude an diesem Kunstwerk haben. Bis Ende August soll die Ausstellung komplett fertiggestellt sein.

Text: Uwe Paulsen

Foto: Dierk Reimers

Naturerlebnisfahrten ausgebucht!

Das ist wirklich ein toller Erfolg! Die Termine für die Naturerlebnisfahrten, die wir zusammen mit dem Bargener Fährverein anbieten, sind restlos ausgebucht. Wir werden wohl noch ein paar zusätzliche Termine anbieten.

Die erste Tour fand am 17.07. mit 12 Personen statt. Gegen 4.50 Uhr trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fähranleger Bargen und Schwienhusen zur Abfahrt. Trotz der kühlen 12 Grad und bedecktem Himmel wurde es eine Naturerlebnisfahrt. Haubentaucher, Graureiher, Stockenten, Rabenkrähen, Bussarde und Blässhühner zeigten sich den interessierten Passagieren. Das Ausloten der Eidertiefe (15 m), die Lösung der Fragen auf den Wissensbrettern und interessante Informationen über den Tidefluss Eider ließen die 2 Stunden Erlebnisfahrt wie im Fluge vergehen . Das abschließende Fährfrühstück fand wegen der kühlen Witterung dann im Gasthof Dührsen statt. Wir hatten den Eindruck, alle Gäste haben die Tour und das Frühstück genossen.

Im Bild unsere Gäste auf der Bargener Fähre.

Text und Bild: Uwe Paulsen

111.jpg

 

News des LJV